programmierung

Drupal Standard-Menütiefe (MAX_MENU_DEPTH) anpassen

Die maximale Menütiefe in Drupal ist auf 9 gesetzt. Das kann schnell zuwenig sein, denn z.B. auch das Book-Module/Buch-Modul entleiht viel Code aus dem Menü-Modul. Die Menütiefe auf kleinere Werte zu beschränken ist ganz einfach mit

define(MAX_MENU_DEPTH, 9);

anzupassen. Schwieriger wird es, wenn man einen höheren Wert benötigt, um z.B. tiefer verschachtelte Bücher oder Dokumente mit dem Book-Modul zu erstellen. Hier kommt man um einen Core-Patch nicht herum.

Spoon Browser Sandbox für einfaches Cross-Browser Testing

Unter http://www.spoon.net/browsers/ hat man die Möglichkeit, seine Webseite auf unterschiedlichen Browsern zu testen. Im Gegensatz zu bisherigen Tools wie browsershots.org oder Adobe BrowserLab bekommt man hier aber nicht nur einen Screenshot sondern kann tatsächlich auf der Seite navigieren.

Adobe Flex Grundlagen - Komponenten

Seit einigen Jahren gibt es jetzt Adobe Flex, eine neue Möglichkeit Actionscript basierende RIAs zu programmieren. Flex 4 steht vor der Tür, da ist es an der Zeit hier ein paar Grundlagen zu vermitteln. Wer bereits in Actionscript 3 programmiert hat, sollte keine Probleme mit Flex haben. Wer das noch nicht gemacht hat, sollte es vielleicht zuerst tun, oder sich ein paar gute Tutorials zu Actionscript suchen und beides gleichzeitig lernen. Trotzdem gibt es natürlich Neuigkeiten, die auch ein Erfahrener Flash-Entwickler noch lernen muss. Zuerst möchte ich auf die absoluten Grundlagen eingehen, die Komponenten.