adobe

Quick is beautiful - Mozilla, Microsoft und Google bauen schnelle und schöne Webbrowser

Die neuen Webbrowser sind beeindruckend. Was Google mit seinem Chrome-Browser losgestoßen hat, wurde von Mozilla und Microsoft toll adaptiert. Der Firefox 4 und der Internet Explorer 9 wurden im Vergleich zu ihren Vorgängern weiter optisch reduziert und simplifiziert. Das Menü beim Firefox ist standardmäßig verschwunden und in einen kleinen orangenen Firefox-Button gepackt worden und die Tabs liegen endlich oberhalb der Adresszeile.

Digitalschnittmesse in Köln - nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut

Die Digitalschnittmesse in Köln war eher enttäuschend. 3 Vorträge zur neuen Creative Suite 5 von Adobe zeigten die besten neuen Funktionen der in der Suite enthaltenen Programme. Leider nichts was man nicht auch schon in Videos Online gesehen hätte. Aber trotzdem interessant alles mal Live zu sehen und auf sich wirken zu lassen. Die restlichen Vorträge machten einen schlecht vorbereiteten Eindruck. Die Stände auf der "Messe" waren so klein und rar, dass man in fünf Minuten alles gesehen hatte und außer einer Cinema 4D CD gab es auch keine Demo Versionen zum Mitnehmen und Ausprobieren.

Adobe Flex Grundlagen - States

In Flex gibt es die Möglichkeit sogenannte States zu definieren. States sind, wie der Name schon sagt, Zustände derselben Komponente und werden immer genutzt, wenn man kleine (meist auf die Darstellung bezogene) Änderungen einer Komponente darstellen möchte. Bei einem Blog könnte das zum Beispiel der Unterschied zwischen der Teaser- und der Volltext-Ansicht eines Artikels sein.

Adobe Flex Grundlagen - Komponenten

Seit einigen Jahren gibt es jetzt Adobe Flex, eine neue Möglichkeit Actionscript basierende RIAs zu programmieren. Flex 4 steht vor der Tür, da ist es an der Zeit hier ein paar Grundlagen zu vermitteln. Wer bereits in Actionscript 3 programmiert hat, sollte keine Probleme mit Flex haben. Wer das noch nicht gemacht hat, sollte es vielleicht zuerst tun, oder sich ein paar gute Tutorials zu Actionscript suchen und beides gleichzeitig lernen. Trotzdem gibt es natürlich Neuigkeiten, die auch ein Erfahrener Flash-Entwickler noch lernen muss. Zuerst möchte ich auf die absoluten Grundlagen eingehen, die Komponenten.

Flash Steuerelement Aktivierung im IE7 umgehen

Mit dem Internet 7 Explorer kam die unglaublich behämmerte Funktion, daß ein Benutzer jedes Flash Steuerelement erst mit einem Klick aktivieren muss, bevor er es benutzen kann. Ich frage mich, wie Microsoft es immer wieder schafft den IE minderwertig und inkompatibel zu halten. Aber gut, zurück zum Thema, es gibt einen Weg, diese "Aktivierung" zu umgehen.

Auf think*thanks.be hab ich diese Lösung zum ersten Mal gesehen. Funktioniert wunderbar.